• s_schulleben.jpg
  • Home
  • Schulleben
  • Aktionen

Die 2. Klassen beim Eislaufen

Auf diesen Tag hatten sie sich schon lange gefreut: am 29. November 2019 durften die Zweitklässler zum Eislaufen fahren. Mit Helm und Handschuhen waren die Kinder prima ausgestattet und durch die tolle Unterstützung vieler fleißiger Eltern ging das Umziehen richtig schnell. Alle hatten sehr viel Spaß auf dem Eis.

  • IMG-20191203-WA00011_Mittel
  • IMG-20191203-WA00021_Mittel
  • IMG-20191203-WA00031_Mittel
  • IMG-20191203-WA00061_Mittel

Kleine Verkehrsschule der Klasse 1b - Achtung Zebrastreifen!

„ Schau links, schau rechts, geradeaus,
dann kommst du sicher gut nach Haus!“
Halt, Halt!

 Die leuchtenden Sicherheitswesten am frühen Morgen auf dem Weg zur Schule nicht vergessen und beim Zebrastreifen dem Autofahrer ins Gesicht schauen, dann weißt du, ob er stehen bleibt!


Also viel Glück!

 

Vorlesetag 2019: Die Welt in Büchern zu Hause in Klettham

 DSC 0014 MittelDSC 0003 Mittel

Seit 2004 findet der deutsche Vorlesetag jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Initiiert von der Stiftung Lesen, ausgeführt von zahlreichen Schulen und Kindergärten überall.
So auch in diesem Jahr. Viele Vorleser konnte die Schulleitung, unterstützt von der Lehrkraft Lisa Wolf, für diese Anliegen gewinnen. Sie versuchten allesamt, die Kinder der Grundschule Klettham fürs Lesen zu begeistern.
Allen voran, der Oberbürgermeister, Max Gotz, der sich mit den Schülern in das Thema „böse“ vertiefte. Das Türschild lautete in diesem konkreten Fall: Hier liest Herr Gotz „böse“! Auch sein Stellvertreter, Ludwig Kirmeier zog die Kinder in seinen Bann. Der Weltbild – Laden schickte eine Vorleserin, die Praktikantin wurde eingespannt und selbst der Hausmeister, Herr Warnke, war so nett und griff zum Buch.
Natürlich konnten die Zuhörer auch auswählen, welches Thema sie am meisten interessierte! Ob das nun Gespenstergeschichten oder sozial kritische Themen waren, es war für jeden etwas dabei! Anschließend wurde mancherorts im Schulhaus noch gebastelt oder zum Thema gemalt.
Schade nur, dass die Vorlesezeit schon nach 1 Schulstunde wieder vorbei war!
Das hätte auch mal den ganzen Tag dauern können!

Der fliegende Holländer - Opernwerkstatt

20191021 084642 Mittel

Am Montag durften die Kinder in die Opernluft schnuppern. Die Kinderoper „ Papageno“ verwandelte das Foyer in eine Opernbühne. „Der fliegende Holländer „ von Richard Wagner wurde von vier professionellen Opernsängern als Singspiel aufgeführt. Ein tolles Bühnenbild und berauschende, hohe und tiefe Klänge ließen die Kinder in die Opernwelt eintauchen.
Die Geschichte handelte von einem Holländer, der verflucht war und sieben Jahre auf dem Meer herumsegeln musste. Erst nach sieben Jahren durfte er an Land und konnte nur von einem Mädchen erlöst werden, das in ihm verliebt war und ihm ewige Treue schwor. Es war Senta. Zum Glück kam es zu einem happy end! Für die Kinder war es ein unvergesslicher und bezaubernder Vormittag in der Schule.Einige durften sogar als Matrosen und als Freundinnen von Senta mitspielen.
Herzlichen Dank auch für die finanzielle Unterstützung des Pausenbrotteams!

 

Wir sind jetzt alle geprüfte Radfahrer

In den letzten Wochen haben sich die 4.Klassen intensiv mit dem Thema Fahrrad fahren beschäftigt. Im Unterricht lernten die Schüler/innen die Verkehrszeichen, Vorfahrtsregelungen, die wichtigen Teile eines Fahrrads und die Schritte des richtigen Abbiegens kennen. Am Verkehrsübungsplatz unterstützten zwei Polizistinnen die Mädchen und Jungen das Gelernte in der Praxis anzuwenden. Am Anfang war es gar nicht so leicht, alles richtig umzusetzen, aber durch ganz viel Übung sind jetzt alle fit für den Straßenverkehr! Zur Belohnung bekamen die Kinder einen Wimpel, einen Aufkleber und eine Urkunde.

IMG 20191023 103815 1 Mittel

Vorschulkinder an der Grundschule

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.grundschule-klettham.de/images/Vorschule2019

Auch im Schuljahr 2019/20 laden wir gerne wieder die Vorschulkinder aus St. Vinzenz regelmäßig ein.Wir spielen, lernen und basteln auch schon mal zusammen!
Schaut her: Unser neues Türschild ist schon fertig! Zum Glück haben uns dabei die Förderlehrerstudierenden Frau Schmelz und Frau Hartlieb unterstützt! Vielen Dank dafür.

Bif Mittel

Schulhund Josey bei der Arbeit

IMG 3546 MittelIMG 3621 Mittel

So wie für euch das Schuljahr schon wieder voll im Gange ist, bin auch ich wieder bei der Arbeit! Bestimmt komme ich auch bald einmal in eure Klasse zu Besuch.
Hierbei habt ihr dann wieder die Möglichkeit, mehr über mich und den Umgang mit Hunden zu lernen. Vielleicht bekomme ich auch das ein oder andere Leckerlie, wenn ich ganz brav bin!

Wandertag der Klasse 4a

DSCN7300 Mittel

Am 1.10.19 besuchte die Klasse 4a im Rahmen des kostenlosen Lernprogramms "Erlebnis Bauernhof" des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten den Gersthof. Zuerst besichtigten wir die Felder mit Getreide und die Beete mit Gemüse. Wir ernteten gemeinsam Kartoffeln, wuschen, kochten und aßen sie. Die frischen Kartoffeln schmeckten sehr gut. Anschließend schauten wir uns die Rinder der seltenen Rasse "Murnau-Werdenfelser", die Hühner, den Teich, die Fahrzeuge und Geräte an. An Schluss durften wir im Stroh spielen. Jeder durfte eine riesige Zucchini mitnehmen, die auf dem Heimweg immer schwerer wurde.

Schullandheimaufenthalt der 2. Klassen

InkedIMG 3470 LI Mittel

Ende September 2019 war es endlich soweit: die 2. Klassen fuhren für drei Tage auf die Saldenburg in Niederbayern. Dort durften die Kinder viele spannende Dinge erleben und lernen: einen eigenen Pfeil basteln und Bogenschießen mit Robin Hood, leckeres Ritterbrot backen, Waldspiele mit allen Sinnen, eine gruselige Nachtwanderung und noch einiges mehr. Beim Betten beziehen, Zimmer aufräumen, Tischdienst und Koffer tragen bewiesen die Schülerinnen und Schüler, dass sie gemeinsam schon vieles selbstständig schaffen können. Alle schönen Erinnerungen wurden in einem Schullandheimtagebuch festgehalten.

Schulversammlung zum Motto des Monats

Einmal im Monat findet im Foyer eine Schulversammlung statt, bei der alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte anwesend sind.
Dabei stellt jeweils eine andere Klasse das Motto des Monats vor. Gesungen wird dabei auch immer unser Schulsong.

  • IMG_3217_Medium
  • IMG_3219_Medium
  • IMG_3220_Medium
  • IMG_3222_Medium
  • IMG_3226_Medium

Lesepaten

Wir freuen uns sehr, dass auch wieder in diesem Schuljahr unsere Grundschüler von zwei Lesepaten (Frau Horst und Frau Wagner) unterstützt werden. Die Lesepaten betreuen unentgeltlich einmal pro Woche ein Lesekind oder eine kleine Gruppe. Sie motivieren und ermutigen gemeinsam zu lesen und über das Gelesene zu sprechen. Durch die Einzel – bzw. Kleingruppenbetreuung können die ehrenamtlichen Paten mit einzelnen Kindern üben und auf die individuellen Bedürfnisse eingehen. Im Vorfeld werden die Paten von der Schulleitung in ihre Aufgaben eingewiesen und mit Materialien versorgt.

Termine

Die Schuleinschreibung erfolgt auf dem Postweg.
Rückmeldung an die Schule bis 31.03.2020

 

Auszeichnung

Seit Januar 2016 sind wir "Deutsche Schachschule"
Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Schach !


Logo Deutsche Schachschule

Kontakt

Adresse:
Grundschule Klettham in Erding
Rupprechtstr. 2
85435 Erding

E-Mail:
gs.klettham@freenet.de

Telefon:
08122 - 999824-0
Fax:
08122 - 999824199