Ein Rollerparcours im Sportunterricht

Die Kinder der Grundschule Klettham freuten sich sehr, als sie im Wechselunterricht den eigenen Roller in den Sportunterricht mitbringen durften. Beim Durchfahren des Rollerparcours, der im Pausenhof unter der Organisation von Frau Schober aufgebaut wurde, hatten die Kinder eine Menge Spaß und trainierten gleichzeitig ihre Kondition, Körperspannung und ihr Gleichgewicht.

Die Post is da!

Die Kinder der Klasse 3c lassen sich beim Schließen neuer Freundschaften von Corona nicht so leicht einschränken und erwarteten schon gespannt die Briefe einer 3. Klasse aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Mit Freude und Neugier wurden die Nachrichten aus dem Klassenbriefkasten verteilt und gelesen. Eifrig machten sich die Kinder an das Verfassen eines Antwortbriefs an ihren Brieffreund, indem sie ihr bereits erlerntes Wissen zum Schreiben eines Briefes anwendeten. Auch Fotos oder selbst gemalte Bilder wurden beigelegt. Mit Vorfreude wartet die Klasse 3c schon darauf, bis es wieder heißt: „Die Post ist da!“ und die Nachricht vom Brieffreund empfangen werden kann.

 

Die Kreativ-AG im Wechselunterricht

Neue Masken für alle Schülerinnen und Schüler

Der Förderverein der Grundschule Klettham hat für alle Schülerinnen und Schüler Masken anfertigen lassen und diese mit dem Logo des Vereins sowie dem Schullogo bedruckt.
Vielen Dank im Namen der ganzen Schulfamile an den Förderverein für die Spende!

Schülerarbeiten aus dem Distanzunterricht

Schlawindl bringt unsere Schüler in Bewegung - Video-Dreh an der GS Klettham

"Schlawindl-Move" heißt das neue Bewegungsmusikprojekt. Zu den Songs von Andi Stareks Kinder-Rockband soll das Klassenzimmer zur Bühne werden.

Die Klasse 4c auf Schnitzeljagd

Der Sportunterricht zu Corona-Zeiten ist eine Herausforderung. Die beiden Gruppen der 4c wurden dafür kreativ und haben sich für die jeweils andere Gruppe eine Schnitzeljagd ausgedacht. Die Suche ging im Klassenzimmer los und führte über das Schulhaus in den Pausenhof und um das Schulgelände herum. An jeder Station war ein weiterer kniffliger Hinweis auf das nächste Versteck zu finden. Doch durch scharfes Nachdenken fanden beide Gruppen den versteckten Schatz!

Nikolausbesuch

Der Nikolaus hat am 6. Dezember Namenstag. Er war Bischof von Myra und wohnt nicht wie der Weihnachtsmann am Nordpol.
Am Montag konnte der Nikolaus wegen Corona leider nicht in die Schule kommen. Er hat aber ein Säckchen mit Obst und Süßigkeiten für jedes Kind gebracht. Wir, die Klasse 2b, haben uns sehr gefreut und sofort mit dem Naschen angefangen. Es war sehr lecker!
Vielen Dank, lieber Nikolaus!

 

Unser Weihnachtsbaum

Unser diesjähriger Christbaum wurde von allen Klassen der zweiten Jahrgangsstufe sowie von den beiden Klassen 4aG und 4c gestaltet. Die Zweitklässler entwarfen Christbaumornamente aus Metallfolie und gestalteten diese mit der Arbeitstechnik Prickeln. Die Viertklässler falteten aus alten Musiknoten filigrane Engel. Jede Schülerin und jeder Schüler dieser Klassen durfte seinen Christbaumschmuck am Tannenbaum anbringen und zusammen haben Sie unseren Christbaum erstrahlen lassen.

Die Klasse 2b malt Weihnachtsbilder für eine Weihnachtskarte

Pst…….ganz leise!

Werft einen Blick in die Klasse 2b!
Ein kleiner Weihnachtszauber durchflutet das Klassenzimmer. Eine Kerze leuchtet, weihnachtliche Musik ertönt im Hintergrund. Die Kinder malen Weihnachtsbilder.
Engel fliegen umher und bringen die Geschenke auf die Erde.
Der Weihnachtsmann fliegt mit seinem Schlitten von Rentieren geführt durch die Lüfte, schöne, geschmückte Weihnachtsbäume sind zu sehen unter einem glitzernden Sternenhimmel und noch vieles mehr………..

Da hat es die Jury nicht leicht, das Weihnachtsmotiv unter all den schönen Bildern auszusuchen und daraus eine Weihnachtskarte für die Grundschule Klettham zu gestalten.
Da wünschen wir viel Glück!

Autorenlesung einmal ganz anders

Anders als geplant – aber genau so aufregend – war die Autorenlesung im November 2020 in der Klasse 4c. Anstatt persönlich aus seinem Buch vorzulesen, wurde der Autor Thomas Sterr per Videokonferenz ins Klassenzimmer geholt und las dort „Abenteuer auf Burg Höhenstein“ vor. Die Schülerinnen und Schüler lauschten zwei Kapitel aus der Gespenstergeschichte und stellten dem Autor danach viele Fragen.

Klassentraining in der Klasse 1a mit Frau Gimpel

Wie heißt du? Welche Hobbys hast du?
„Sich Kennenlernen“ stand in diesen zwei Unterrichtsstunden am Programm.Am Anfang der ersten Klasse ist es besonders wichtig, dass die Kinder sich schnell in der Schule wohlfühlen. Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Gimpel hatte sich dazu tolle Kennenlernspiele und Übungen mit der ganzen Klasse ausgedacht. Unter anderem gaben sich die Kinder gegenseitig Autogramme, wenn sie eine Gemeinsamkeit mit dem anderen Kind erkannten. Die Kinder waren sich danach einig:
„Das Klassentraining war super!
Können wir das morgen gleich wieder machen?“

Der etwas andere Start ins Schulleben an der Grundschule Klettham

Endlich ein Schulkind! Für 65 Erstklässler begann am 8. September 2020 ein neuer Lebensabschnitt: Hinter großen Schultüten zeigten sich Vorfreude und Aufregung in den Gesichtern der kleinen ABC-Schützen. Auch für die Schulleitung Frau Bruns und die Lehrerinnen der drei 1.Klassen (Frau Hager, Frau Obermaier-Troll und Frau Renz) war die Einschulungsfeier in diesem Jahr etwas ganz Besonderes. Aufgrund der Covid-19-Hygienevorschriften wurde nacheinander erstmals für jede der drei Klassen eine eigene kleine Zeremonie im Foyer abgehalten, an der leider nur jeweils eine Begleitperson mit Maske teilnehmen durfte. Die Rektorin Frau Bruns begrüßte die Anwesenden. In ihrer Ansprache wandte sie sich zuerst an die Kinder und anschließend an die Eltern. Der Einstieg in den neuen Lebensabschnitt berge viele Veränderungen, neue Eindrücke und vielleicht auch mal die ein oder anderen Enttäuschung, die verarbeitet werden müssen. Die Mädchen und Jungen trugen tapfer ihren Mund- und Nasenschutz, während Frau Bruns jeden einzeln nach der Ansprache begrüßte und an die Seite der zukünftigen Lehrerin führte. Auch die Kinder der Klassen 2b und 2c hießen die neuen Mitschüler mittels einer Sprechversion des Schulsongs sowie eines Gedichts herzlich willkommen. Frau Hager begleitete die Feiern musikalisch am Flügel. Im Anschluss konnten die Erstklässler zusammen mit der Lehrerin ihre erste Unterrichtsstunde im Klassenzimmer erleben, bevor sie zuhause endlich ihre Schultüten öffnen durften.

Grundschule Klettham
in Erding

Rupprechtstr. 2
85435 Erding

E-Mail: gs.klettham@freenet.de
Telefon: 08122 - 999824-0
Fax: 08122 - 999824199

Auszeichnungen

Seit Januar 2016 sind wir
"Deutsche Schachschule"
Weitere Informationen finden
Sie unter der Rubrik "Schach"!
sor

Besucherzähler

Heute 4

Gestern 45

Woche 49

Monat 622

Insgesamt 10771

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Search